Tipps zum Applizieren

Tipp 7:
Wenn Ihr applizieren wollt, könnt Ihr zur Stabilisierung des unteren Stoffes unter alles Küchenpapier von der Rolle legen und feststecken. Nach dem Applizieren lässt das Papier sich ganz einfach abreißen.

 

Tipp 8:

Vernäht beim Applizieren die Fadenenden nicht, sondern zieht diese zum Schluss mit einer Nähnadel auf die Rückseite des Stoffes und verknotet immer zwei Fäden miteinander.
Die Fäden könnt ihr anschließend in ca. 1 cm Länge abschneiden.

 

Tipp 10: Applizieren und Freihand nähen kombinieren.

Erstellt zunächst den Schriftzug aus Stoff, den Ihr nach der üblichen Appliziermethode mit Vliesofix auf das T-Shirt bügelt. Anschließend näht Ihr freihand über den Schriftzug.

 

 

Advertisements
Veröffentlicht in Tipps

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s