T-Shirt mit aufgesetzter Tasche

Von meiner Tochter inspiriert, sollte das nächste Shirt wieder eine aufgesetzte Tasche bekommen. Hatte ich noch nie gemacht. Meine erste Tasche auf dem Frosch-T-Shirt war ja integriert nach der Anleitung von der Flycatcher Tunika. Nun wollte ich also zum ersten Mal eine aufgesetzte Tasche nach der Anleitung von Pattydoo nähen. Schließlich kommt ja auch wieder mal ihr Schnitt zum Einsatz, diesmal wieder mit Kapuze und der angekündigten Tasche. Und wieder ein Mixed-Shirt – der bunte Smily-Stoff vom Stoffmarkt bietet ja viele Möglichkeiten. Hier einfach mal ein paar Fotos ohne Worte.

Wieder einmal fast ein T-Shirt ohne Fehlerchen. Fast. Das Hin- und Her-Vernähen auf der Tasche war etwas schwierig, ich habe nicht schnell genug gestoppt, so dass die Nähte etwas länger sind und auf den Grundstoff drau gehen. Aber das sieht man kaum.

IMG_20150707_132551

 

Eure wieder einmal bunt kreative Charla

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s