Geburtstag Nr. 4 – Kapuzenkleid von Schnabelina

10.06.2015. Die kleine Schwester hat kurz später Geburtstag. Ganze 3 Jahre alt! Ich wählte das Kapuzenkleid von Schnabelina, aber ohne Kapuze. Das Rockteil nähte ich mit Kellerfalte, das fand ich für den Stoff am besten. Ich wählte für die ältere Schwester den blauen Unistoff, da sie blond und blauäugig ist, die Kleine ist dunkler und hat braune Augen, da sieht bestimmt der grüne Stoff super aus.

IMG_20150610_163238IMG_20150610_163331An die Nähmaschine gesetzt, zack, fertig. Unglaublich! Ich musste nicht mehr lange überlegen was wie wo, weil ich die Vorüberlegungen schon abgeschlossen hatte, als ich die Tunika nähte. Also nur: zuschneiden, applizieren, alles zusammen nähen. In ein paar Stunden erledigt. Toll.

Kurz überlegt habe ich dann, als ich die Zahl applizieren wollte. Sie erscheint jetzt ja auf unifarbenen Stoff, nicht auf gemusterten wie bei der großen Schwester. Sollte ich doch den gemusterten Stoff nehmen?

Nein, die Zahl ist ja kaum zu lesen! Also wählte ich die Lösung mit dem Kreis darunter:

Ja, so gefällt es mir! Den Namen habe ich hier gleich ganz weg gelassen, da die große Schwester ja letztendlich auch die Tunika ohne Namen bekommen hat 😦 Hier zum Schluss beide zusammen.

Als minikleines Fehlerchen könnte ich bei dem Kapuzenkleid links sehen, dass die Kellerfalte nicht ganz mittig ist. Wenn man genau hinguckt, sieht man es an dem Muster… Aber das sieht man nur, wenn man das weiß, oder?

Eure wieder mal sehr zufriedenen Charla

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s