Herbstkind sew along 2015 Startschuss und Ideensammlung

Ich habe den Einstieg verpasst – zwei Schultüten nähen und ein Fast-Schulkind, dem es jetzt hier zu Hause ohne Kindergarten ja sooooooo laaaaaaaaaaangweilig ist, haben mich davon abgehalten.

HerbstkindSewAlong2015

Ich bin dabei

Jetzt mogel ich mich schnell noch rein. Habe heute bei nEmadA bei Ihren Antworten auf anderen Kommentaren / Anfragen gelesen, dass das möglich ist. Also hier auf die Schnell: ich bin diesmal zum ersten Mal dabei.

Startschuss und Ideensammlung

Ich habe noch gar keine Ahnung! Ich wage mich an etwas ganz Neues. Ich habe noch nie eine Jacke genäht, daher sollte es etwas einfaches sein. Reißverschluss annähen ist auch schon sehr laaaange her…

Ich finde die Gepenster-Softshell-Jacke von Schnabelina total toll. Alles daran. Softshell habe ich noch nie vernäht – ist das schwer handelbar? Auch die JaWePu gefällt mir als Schnittmuster total gut.

Oder eine Kuschelfell-Jacke mit Kapuze – das könnte ich mir auch vorstellen. Das ist jetzt eine eigene Idee: außen Sweat-Shirt-Stoff und innen mit Kuschelpelz gefüttert – bestimmt auch schwierig zu nähen son Pelz, oder?

Was auf jeden Fall drauf kommt, sind Stickereien – ich habe mir eine Stickmaschine von Janome gegönnt. Fand ich schöner als Plotten und einfacher als applizieren. Die beiden Schultüten, die ich Euch noch zeigen werde, sind bereits damit verschönert und ich habe soo viele tolle Stickdateien gefunden, die passend wären… Da ist bestimmt was schönes dabei.

Zum Schluss stellt sich die Frage: für meinen Sohn oder für meine Tochter? Gleich zwei???? Ach du Schreck! Wie gut das soviel Zeit ist…

Ich werde mich ran halten und versuchen möglichst keine Termine mehr zu verpassen.

 

Eure zum ersten Mal beim Herbstkind sew along dabei Charla

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Herbstkind sew along 2015 Startschuss und Ideensammlung

  1. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nähen deiner ersten Jacke. Irgendwann gibt es immer ein „erstes Mal“ fürs Nähen und da ist doch der Sew Along die beste Gelegenheit! Ich freue mich schon weiter bei dir mitzulesen!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    Gefällt mir

  2. Je nachdem wo Du wohnst könnte Sweat in Kombination mit Kuschelfell fast schon zu warm sein. Mein Freund har so eine Jacke und die trägt er über den Winter. Wenn Du die Kombination trotzdem möchtest, könnte man auch nur die Kapuze und den Hals mit Fell füttern und den Innenteil der Jacke mit Jersey.
    Kuschelfell (also so Teddystoff) habe ich auch erst ein mal verarbeitet, ging aber ganz gut. Es saut halt ein bisschen rum. Wenn Du unsicher bist, dann arbeite besser mit 1, 5 – 2 cm Nahtzugabe, das macht tatsächlich einen großen Unterschied.

    Ich bin gespannt was es wird,
    Liebe Grüße,
    Johanne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s