Jumpsuit in Gr. 62 Nr. 2

Der Jumpsuit geht in die zweite Runde. Ich finde das Schnittmuster so toll. Und da ich schon ganz oft hier im Blog geschrieben hab „beim nächsten Mal würde ich das so und so machen“ habe ich dies nun als Anlass genommen um noch einen zu nähen.

Es gibt noch zwei andere Gründe: erstens haben die anderen Neuankömmlinge in unserem Bekanntenkreis auch mehrere Sachen geschenkt bekommen. Und zweitens fand ich den Stoff von Jumpsuit Nr. 1 wirklich arg …mhm, wie soll man sagen, albern. Nun also noch eine „neutralere“ Variante dazu:

  Ich habe überlegt, etwas vorne drauf zu applizieren oder zu sticken, aber da man die Jumpsuit ja in der Nacht auch auf der nackten Haut trägt, habe ich mich dagegen entschlossen. Er kann ja auch als Bodyersatz getragen – er ist ja quasi ein Ganzkörperbody. Und da wollte ich dann keine kratzigen Nähte oder so auf der Rückseite haben. Ja, ich weiß, es gibt auch so dünnes Vlies, was man dann auf die Rückseite nähen kann, aber das war mir dann doch zu aufwendig.

IMG_20151030_092024Farblich habe ich hier ein bißchen mit den Farben der Versäuberungsstreifen und der Bündchen rum gespielt – damit er nicht so ganz „langweilig“ daher kommt :-).

IMG_20151030_112043Die Armbündchen habe ich 2 cm länger gemacht als bei Jumpsuite Nr. 1 wie ich es auch im letzten Beitrag geschrieben habe. Die Beinbündchen dagegen habe ich noch länger gemacht. Wenn sie zu lang sind, kann man sie bequem umklappen.

IMG_20151030_112322Die dritte Änderung ist, dass ich den vorderen Halsausschnitt etwas weiter ausgeschnitten habe. Leider habe ich den Versäuberungsstreifen nicht stark genug gedehnt, so dass der Halsauschnitt etwas locker ist. Aber im getragenen Zustand wird das wohl nicht auffallen.

Eure mit ihrem Tagwerk ganz zufriedenen Charla

Verlinkt bei „AWS – AfterWorkSewing“

Advertisements

Ein Gedanke zu “Jumpsuit in Gr. 62 Nr. 2

  1. Hihi, den Schnitt finde ich auch ganz toll und habe auch vor Kurzem einen zweiten Jumpsuit nach dem Freebook genäht (allerdings noch nicht gezeigt 😉 ). Deine gestreifte Version mit den kontrastfarbenen Bündchen gefällt mir richtig gut!

    Lustigerweise habe ich die gleichen Änderungen vorgenommen, wie du. Längere Bündchen und vorne den Halsausschnitt weiter (den weiteren Halsausschnitt hatte ich nur dummerweise beim zweiten vergessen, jetzt sitzt der am Hals tatsächlich nicht so gut wie der erste) …

    Liebe Grüße
    Krsitina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s