Ein Geburtstagsshirt für meinen Patensohn

Schande auf mein Haupt. Ach nee, Asche auf mein Haupt heißt das ja, oder? Ich und Sprichwörter, das ist nicht kompatibel. Irgendwie bin ich nicht vorher dazu gekommen, für meinen Patensohn ein Geburtstagsshirt zu nähen. Morgen fahren wir hin… :-).

Heute morgen beschloss ich, mich doch noch ans Werk zu setzen. Schließlich habe ich gestern abend noch meine Nähmaschine vom Onkel Doktor abgeholt. Daher war ich total unvorbereitet, konnte auch nur Reste verwenden. Ich fragte meinen Sohn: Fußball (Reste von diesem Shirt) oder Autos? Er sagte sofort „Autos“ und zeigte auf das andere Stück Stoff, das davon noch im Schrank lag, und meinte „und daraus nähst du für mich ein T-Shirt, okay, Mama?“ Mein kleiner Spatz: für dich habe ich doch dein Geburtstagsshirt schon lange fertig! Ratet mal, aus welchem Stoff?? Das seht ihr demnächst hier auf dem Blog, er hat am Montag Geburtstag.

Ich hatte nur noch genug Stoff für die Vorderseite. Daher brauchte ich ich etwas Besonderes für die Rückseite, damit es nicht so ganz langweilig wird. Mir fiel ein Schnitt aus einer Ottobre (Ottobre 3/2015 wie ich dann feststellte, „Bikes and Stripes“ heißt er) ein: die Ärmel sind oben an der Schulter geteilt: hinten sind es Raglanärmel, vorne normale. Sah ganz lustig aus.

Hier das Ergebnis. Natürlich mit Geburtstagszahl, obwohl ich kurz in der Versuchung war, sie wegzulassen. Aber was ist ein Geburtstagsshirt ohne Zahl?

Eure Charla, die ganz zufrieden ist mit ihrem Schnellschuß-Shirt, das vom Anfang bis Ende, d.h. von Schnittmuster raussuchen, durchpausen, ausschneiden, Stoff ausschneiden, Zahl applizieren und Shirt zusammennähen ca. 3,5 Stunden gebraucht hat

Verlinkt bei Kiddikram und Made4Boys

Merken

Merken

Merken

Advertisements

2 Gedanken zu “Ein Geburtstagsshirt für meinen Patensohn

  1. Just in time… das sieht man dem Shirt aber nicht an. Der Schnitt, die Farben und Kombinationen von Uni und gemustert lässt eher vermuten, dass du tagelang nur über die Zusammenstellung des Materials und dem Zuschneiden gesessen hättest – ein tolles Geburtstagsgeschenk!!!
    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

    1. :-)) Danke schön. Ich muss ja dazu sagen, dass das Geburtstagsshirt von meinem Sohn, das er am Montag kriegt, fast ähnlich aussieht, d.h. die Kombi hatte ich mir schon mal zurecht gelegt 🙂
      lg Charla

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s