Kuschelpony Palomina ist fertig

So, hier kommt nun der zweite Teil zur Erstellung des Kuschelponys Palomina. Der letzte Eintrag war ja nur aus Versehen online gestellt und ich habe es nicht geschafft, ihn wieder zu löschen.

Das Pony für mein Patenkind zum Geburtstag ist nun fertig: schön bunt und mit grüner Mähne und Schweif, weil grün momentan die Lieblingsfarbe ist. Da ich das Schnittmuster vergrößert habe, ist es nun ca. 30 cm lang und ca. 25 cm hoch.

Leider leider steht es sehr breitbeinig da so rum – es rutscht nicht auseinander, aber etwas gerader könnte es ruhig stehen. Da hat es auch nichts gebracht, die Stopfwolle mal dort hin, mal hier hin zu schieben 😦  . Und an der Innenseite des Halses ist es sehr eng, so dass der Kopf weit nach unten hängt – etwas stolzer könnte es auch daher kommen.

Aber insgesamt ist es doch ganz süß. Und wenn es sich auf den Popo setzt und einen so von vorne unten anschaut, sieht es ja richtig niedlich aus:

IMG_20160815_084918Allerdings ist mir ganz am Ende doch noch ein Fauxpas passiert: um die Mähne anzubringen muss man in das fertige Tier hineinschneiden! Upps – das kostet Überwindung. Beherzt geschnitten – etwas gewundert, warum das so schwer geht („Ach ja, da ist die Naht mit der Nahtzugabe, da ist halt mehr Stoff“) – und dann „Waahh!! Nein, das war das Ohr!!!“

Tja, was tun?

Da fiel mir meine Kaschiermethode ein, die ich gerade erst bei diesem Midsommar Wickelwenderock angewendet habe: einen Streifen SnapPap drüber machen. Leider habe ich das Pony nicht mehr unter die Nähmaschine bekommen, daher musste ich das SnapPap festnieten.

Aber sieht doch ganz lustig aus so, oder? Und irgendwie erinnert mich das an etwas … 🙂

Eure Charla

Verlinkt bei LunaJu – Kiddikram, creadienstag, HoT und DienstagsDinge

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s